Aktuelles

 

Kindertrauer

Gruppen können in dieser Zeit nicht stattfinden.

Einzelgespräche sind jedoch möglich.

 

Bei Interesse melden Sie sich einfach telefonisch im Büro.

 

  • Trauer ist keine Krankheit sondern eine natürlich Reaktion auf Verlust.
  • Durch die Gruppe erfahren die Kinder, dass auch andere den Tod „erleben“. Sie fühlen sich dann nicht mehr so ausgeschlossen - so anders als andere.
  • Sie sind mit ihren Gefühlen um den Verlust nicht alleine. Durch Gespräche und Verständnis lösen sich die Gefühle der Angst, der Wut und der Trauer.
  • Die Kinder erfahren, dass das Sterben ein Teil des Lebens ist.

 

Termine Termine Termine Termine


geschlossene Trauergruppe

Im Herbst 2022 bietet der Hospizverein wieder eine geschlossene Tauergruppe an.

Genaue Termine werden noch bekannt gegeben.

 

Anmeldungen nimmt das Hospizbüro entgegen.

Die Gruppe soll etwa 10 Teilnehmer/innen umfassen. Die Treffen finden 14tätig statt.

 

Geschulte Trauerbegleiterinen leiten diese Gruppe.

 

 


TrauerCafe

 Jeden 1. Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr im Hospizbüro

Jeder oder jede Trauernde ist herzlich willkommen.

 

 


AUSBILDUNG zum Hospizbegleiter

2023 bietet der Hospizverein Neumarkt wieder einen Grundkurs zur Ausbildung zum Hospizbegleiter an.

Beginn ist geplant für Ende Januar 2023

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch im Hospizbüro unter 09181-290920

 

 


Treffen - Angehörige um Suizid (AGUS)

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat von 19 bis 21 Uhr